Von Niedergirmes über Solms und Weilburg nach Aumenau

Streckenverlauf der jeweiligen Tour als Bild
Aller guten Dinge sind eben immer noch drei.
Lassen Sie 3 Tage den Alltag hinter sich und machen Sie mit uns eine kleine Aktivreise.
Sie fahren jeden Tag eine aufregende, individuelle Etappe mit Ihrem Kanu. Dabei steht vor allem das Erlebnis an sich im Vordergrund. Hektik und Zeitdruck haben hier keinen Platz. Sie werden staunen, wie schön die Welt aus der Perspektive eines Kanus aussieht.

Die Tour: Von Niedergirmes über Solms und Weilburg nach Aumenau

Es gibt 3 Alternativen für den Start: Niedergirmes, Wetzlar und Dorlar. Je nach Einstieg variieren Fahrtdauer und Fahrtstrecke der ersten Etappe.

Ablauf der Kanutour über 3 Tage

Tag 1 von Niedergirmes nach Solms

09:30 Uhr Ankunft am Treffpunkt

Paddel bei der Kanuvermietung

Anreise nach Solms zur Kanustation Schohleck (Fluss - km 23,1). Dann Einchecken und Ausrüstungsübergabe.

Pro Person stellen wir gratis eine Schwimmweste und ein Paddel sowie pro Kanu einen Packsack zur Verfügung.

 

10:00 Uhr Bustransfer zur Anlegestelle

Transfer durch Krumos
Es folgt die Busabfahrt zur Kanu-Anlegestelle Niedergirmes beim Campingplatz Fischerhütte (Fluss-km 9,7).
 

10:30 Uhr Sicherheits- und Streckeneinweisung

Einweisung bei KRUMOS

Sie erhalten Ihr Kanu sowie Sicherheits- und Streckeneinweisung durch einen unserer Mitarbeiter.

 

11:00 Uhr Individuelle Kanutour

Individuelle Kanutour auf der Lahn

Dann beginnen Sie Ihre individuelle Kanutour (ohne KRUMOS´ Tourguide) zur Kanustation Schohleck in Solms.

 Lassen Sie sich Zeit, erkunden Sie die Umgebung und genießen Sie die Natur um und auf der Lahn.

 

18:00 Uhr Übernachtung

Übernachtung an der Lahn

Übernachtung auf Zeltplatz Schohleck a.d. Lahn oder in einer festen Unterkunft in der Umgebung, z.B. in Braunfels oder Solms. 

Die Kosten der Übernachtung im eigenen Zelt, in unserem Indianer-Tipi oder in einem unserer Partnerhotels / Pensionen werden separat berechnet. Der Transfer zur Pension/Hotel erfolgt in Eigenregie.


Informieren Sie sich hier über unseren Zeltplatz.

 

Tag 2 von Solms nach Weilburg

08:00 Uhr Start in den Tag

Frühstücksbuffet

Optional bieten wir Ihnen nach Vorbestellung ein Frühstücksbuffet auf dem Zeltplatz an.

 

10:00 Uhr Fortsetzung mit der 2. Etappe

Kanufahrt Detail vorne

Individueller Start zur Paddeltour nach Löhnberg (Fluss-km 36) oder Weilburg (Jugendzeltplatz) (Fluss-km 41,5).

Tipp: Heute sind Sie in der Programm- und Zeitgestaltung weitgehend flexibel, da Sie heute keinen Transfer durch KRUMOS haben. Nutzen Sie doch daher die Zeit, die Umgebung von Löhnberg oder Weilburg zu erkunden. In Weilburg lohnt bspw. der Besuch des Residenzschlosses oder ein kleiner Spaziergang durch die malerische Altstadt mit wunderschönem Schlosspark. Zudem gibt es bei Weilburg einen herrlichen Tiergarten oder die Untertagewelt der Kubacher Kristallhöhle.

 

18:00 Uhr Übernachtung

Übernachtung an der Lahn

Übernachtung im eigenen Zelt auf dem Jugendzeltplatz Hauseley direkt an der Lahn (Toiletten und Kalt-Waschgelegenheiten (ohne Duschen) sind vorhanden).
Die Zeltübernachtung wird separat berechnet. Der Platzwart kassiert am Abend. Hier ist keine Tipi-Übernachtung möglich.

Optional: Übernachtung in Löhnberg, Weilburg oder Umgebung in einem Landgasthof oder Hotel. Die Übernachtungskosten fallen separat an.

 

Tag 3 von Weilburg nach Aumenau

10:00 Uhr Fortsetzung mit der 2. Etappe

Kanufahrer gemeinsam unterwegs

Sie setzen nun ganz in Ruhe Ihre individuelle Kanutour nach Aumenau fort.

Tipp: Planen Sie so, dass Sie mindestens 20 Minuten vor Abfahrt am Kanuanleger ankommen, damit Sie in Ruhe anlanden und das Kanu aus dem Wasser holen und auswischen können! Übergabe des Materials und der Boote zur Verladung.

 

15:30 Uhr Personenrücktransfer nach Solms

Transfer durch Krumos

Abfahrt des Personenrücktransfers ab Aumenau über Weilburg-Ahausen nach Solms zu Ihren Fahrzeugen. Die Fahrzeit beträgt etwa eine Stunde.

 

16:30 Uhr Ankunft am Zeltplatz in Solms

Paddel bei der Kanuvermietung

Geben Sie in aller Ruhe die gemietete Kanu-Ausrüstung wieder beim Krumos-Team ab und berichten Sie uns von Ihren Erlebnissen.

 

Highlight der 3 tägigen Tour

Besonders erwähnenswert ist der einzige Schiffstunnel Deutschlands, durch welchen Sie in Weilburg mit dem Kanu hindurch paddeln werden! Unterwegs passieren Sie mehrere öffentliche Kanu-Anlegestellen, welche Sie für Pausen und Picknicks nutzen können (s. Toureninfos).

Auf allen Etappen erleben Sie unter anderem noch manuell zu bedienende Schleusen, welche aus der Zeit des Erzabbaus stammen. Diese Zeugen der Geschichte begeistern vor allem auch Kinder, und bieten ein abwechslungsreiches Programm. Wir beraten Sie auch gerne telefonisch zu den Sehenswürdigkeiten auf den Strecken.

Leistungen auf einen Blick

  • 3-tägige Paddeltour wie oben beschrieben

  • 1 Schwimmweste pro Person

  • 1 Paddel pro Person

  • 1 Packsack pro Boot

  • Personentransfer
zu den festgelegten Sammeltransportzeiten
  • Optional „Kanuticket“ für die Rückkehr von Aumenau nach Schohleck 
  • 2 Kanu-Transport

Zubuchbar: 2 Übernachtungen

 

Streckendaten der Tour

1. Tag ab Dorlar bis Solms

ab Niedergirmes:


  • Fahrtdauer: ca. 4,5 Stunden

  • Fahrtstrecke: 14,5 Lahn-km

  • 3 Schleusen

  • 1 Bootsrusche
  • 1 Umtragestelle mit Transportrollbahn

2. Tag ab Solms bis Löhnberg | Weilburg (Jugendzeltplatz) bis Löhnberg:


  • Fahrtstrecke: ca. 13 Lahn-km

  • Fahrtdauer: ca. 3,0 Stunden

  • Keine Schleuse 
  • kein Wehr



bis Weilburg - Jugendzeltplatz:


  • Fahrtstrecke: ca. 16 km

  • Fahrtdauer: ca. 4,5 Stunden

  • 1 Schleuse 
  • 1 Schiffstunnel Weilburg mit Doppelschleuse


 
 

bis Gräveneck Campingplatz:


  • Fahrtstrecke: ca. 23 km

  • Fahrtdauer: ca. 5,5 - 6 Stunden

  • 2 Schleusen
  • 1 Schiffstunnel Weilburg mit Doppelschleuse

3.Tag: von Löhnberg / Weilburg / Gräveneck bis Aumenau
ab Löhnberg:


  • Fahrtstrecke: ca. 18 km

  • Fahrtdauer: ca. 5,5 Stunden

  • 3 Schleusen 
  • 1 Weilburger Schiffstunnel mit Doppelschleuse


ab Weilburg Jugendzeltplatz:


  • Fahrtstrecke: ca. 13 km

  • Fahrtdauer: ca. 4,5 Stunden

  • 2 Schleusen


ab Gräveneck Campingplatz:


  • Fahrtstrecke: ca. 6 km 

  • Fahrtdauer: ca. 2 Stunden

  • 1 Schleuse


 

Preise 3-tägige Kanutouren


Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
bis 14 Jahre 45,20 € 45,20 € 45,20 € 51,00 € 51,00 € 51,00 € 45,20 €
ab 14 Jahren 76,00 € 76,00 € 76,00 € 85,00 € 85,00 € 85,00 € 76,00 €

Inklusive Personentransfer, Sicherheits-Einweisung und Bootstransport!
An Feiertagen gelten die gleichen Preise wie samstags!

Tipp: Sonntags paddelt ein Kind ( < 14 Jahre) in Begleitung eines Elternteils auf der Kanutour Wetzlar bis Solms kostenfrei! Alle anderen Kinder bis 14 Jahre erhalten 40% Ermäßigung!

Informationen zu Ihrem Gepäck

Sie reisen bequem zum ersten Übernachtungsort dieser Lahn-Paddeltour an, nämlich die Krumos Kanustation und Zeltplatz Schohleck in Solms. Hier können Sie Ihren PKW bis zum Ende der Kanutour gegen eine Gebühr parken. Am ersten Tag der Paddeltour können Sie iIr Gepäck bequem auf Zeltplatz Schohleck oder im PKW deponieren. Erst ab dem zweiten Tag nehmen Sie Ihr Gepäck mit an Bord des Kanus. 

Bahnanreisende gelangen von der Station Braunfels/Leun aus nach einem ca. 15-minütigen Fußweg zum Zeltplatz Schohleck. in Solms Ab jetzt ist KRUMOS´ für Ihren Transfer zuständig: Nach dem Ende der Paddeltour am dritten Tag werden Sie wieder von uns abgeholt. und zurück nach Solms gebracht …damit Ihre Freizeit zum entspannten Erlebnis wird!

Zielgruppe

Diese Tour ist für jedermann geeignet. Jedoch empfehlen wir für Familien mit Kindern am ersten Tag die etwas kürzeren Touren ab Niedergirmes oder Wetzlar.

Sollten Ihnen drei Tage zu viel sein, sehen Sie sich doch mal bei unseren 2-tägigen Kanutouren und besonders beliebten 1-tägigen Kanutouren um.

Buchbarkeit der Kanutour

Während der Kanu-Saison ist diese Lahn-Paddeltour täglich durchführbar. Eine Mindest-Teilnehmerzahl ist nicht erforderlich! Die Kanu- und Camping-Saison beginnt am 1. Mai und endet am 30. September. Buchungen unserer Kanufahrten und Paddeltouren auf der Lahn können Sie jedoch saison-unabhängig und jederzeit bequem per Telefon und Email vornehmen!


(Ausnahme: Sperrungen durch das Wasser- und Schifffahrtsamt oder Hochwasser)

 
 

Werfen Sie auch einen Blick auf unsere Zusatzleistungen

  • Kanuguide

    Kanuguide

    Gerade Anfänger oder große Gruppen kann ein Kanuguide bei Ihrer Kanutour unterstützen. Er hilft Ihnen bei Unsicherheiten und ...

    weiterlesen
  • Personentransfer

    Personentransfer

    Wir bieten Ihnen als Zusatzleistungen einen individuellen Transfer von oder zur Kanu-Anlegestelle an. Gerne machen wir Ihnen ...

    weiterlesen
  • Übernachtungen

    Übernachtungen

    Beenden Sie Ihren Ausflug auf unserem Zeltplatz in Schohleck. Sie können entweder Ihr eigenes Zelt mitbringen, oder Sie ...

    weiterlesen
  • Essen und Trinken

    Essen und Trinken

    Ob Frühstück, Mittagessen, ein Picknick, ein Grillbuffet oder ein Snack zwischendurch. Wir erfüllen alle Ihre Wüsche und ...

    weiterlesen

Einfach mal raus

Genießen Sie unsere einzigartigen Kanutouren auf der Lahn! Entdecken Sie Städte wie Giessen, Wetzlar, Weilburg, Runkel oder Limburg mal aus der Kanu-Perspektive. Vereinen Sie dabei Naturerlebnis, Entspannung und Bewegung! Wir kümmern uns um Kanu-Transport, Personentransfer und Zusammenstellung der richtigen Kanu-Ausrüstung. Zudem beraten wir Sie über die für Sie ideale Kanu-Strecke. Egal, ob Sie einen, zwei oder mehrere Tage im Kanu unterwegs sind - erholen Sie sich in der Natur des Lahntals und genießen auf unseren schönsten Kanu-Strecken den stressfreien - KRUMOS´- Rückholservice von Kanu und Person!

Überzeugen Sie sich selbst. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Online Buchung.
 

Hier finden Sie uns ebenfalls